Zurück zur News-Übersicht

Superbolt VersaTite revolutioniert das Vorspannen!

Kombinierte Verschraubunsgkompetenz

Gängige Verfahren zum Anziehen von Schrauben großer Durchmesser sind das mechanische Vorspannen und das hydraulische Vorspannen, wobei beide Verfahren mit ganz eigenen Vorteilen aufwarten. Superbolt-Spannelemente mit Vielfachschrauben sind seit 1984 auf dem Markt. Sie ermöglichen das mechanische Anziehen von Schraubenverbindungen ohne besondere Vorkenntnisse oder schwere Werkzeuge. Was lag hier näher, als die Stärken von mechanischen Superbolt-Spannelementen mit denen des hydraulischen Vorspannens zu verbinden? Auf der Fachmesse Power-Gen International im Dezember 2016 konnten wir nun eine völlig neuartige Methode des  kombinierten Vorspannens vorstellen.

Ungekannte Vielseitigkeit

Das neue hydraulisch-mechanische Vorspannwerkzeug VersaTite revolutioniert das Vorspannen, indem es die Geschwindigkeit und Synchronisierbarkeit hydraulischer Vorspannwerkzeuge mit der Präzision von mechanischen Superbolt-Vorspannwerkzeugen kombiniert. Dabei bietet Superbolt VersaTite eine enorme Vielseitigkeit:

  • VersaTite-Spannelemente können hydraulisch druckbeaufschlagt werden, um eine schnelle und gleichmäßige Vorspannung zu erzielen. Die Lösung beinhaltet ein hydraulisches Boltight-Vorspannwerkzeug mit hochmoderner Dichtungs- und Druckkonstruktion.
  • Die gewünschte Vorspannung kann an einem hydraulisch vorgespanntem VersaTite-Spannelement ganz einfach über die mechanisch wirkenden Druckschrauben exakt eingestellt werden.
  • Diese Vielseitigkeit zeigt sich auch bei der Demontage, die je nach den Gegebenheiten in Einbaulage, Anzahl der Befestigungselemente, vorhandenem Platz, Zeitbeschränkungen und verfügbaren Werkzeugen, mechanisch oder hydraulisch erfolgen kann.

Steve Busalacchi, Fachmann für Vorspannverfahren bei der Nord-Lock Gruppe, erläutert: „Durch Forschung, enge Zusammenarbeit mit Kunden und nicht zuletzt durch Akquisitionen bauen wir unser Branchenwissen ständig weiter aus. Superbolt VersaTite ist ein Ergebnis unserer Anstrengungen die Herausforderungen unserer Kunden zu verstehen und zu lösen. Die Vielseitigkeit bei der Montage und Demontage, ein sicherer und effizienter Betrieb, sowie die höhere Anwendungsverfügbarkeit sind nur einige der Vorteile, die diese neue Lösung bietet.“

Die Nord-Lock Gruppe konzentriert sich auf die Bereitstellung sicherer Verschraubungslösungen. Zu den Keilsicherungslösungen und Superbolt-Spannelementen mit Vielfachschrauben sind im letzten Jahr die hydraulischen Vorspannwerkzeuge von Boltight hinzugekommen, und 2016 wurde auch die Expander System-Technologie für Gelenklagerungen Teil der Nord-Lock Gruppe. Durch ein ständig wachsendes Portfolio und das Wissen der Teams, das allen Lösungen zugrunde liegt, positioniert sich die Nord-Lock Gruppe als unumstrittene weltweite Anlaufstelle für alle Herausforderungen im Zusammenhang mit Schraubenverbindungen.

Steve Busalacchi fährt fort: „Das erklärte Ziel unserer Gruppe besteht darin, Menschenleben und die Investitionen unserer Kunden zu schützen. Das neue Produkt bietet echte Vielseitigkeit in nur einer einzigen Mutter – deshalb haben wir ihm den Namen VersaTite gegeben. Mehr Vielseitigkeit – keine Kompromisse.“

VersaTite von Superbolt ermöglicht ein hydraulisches und mechanisches Vorspannen und Lösen – alles in einer einzigen Mutter. Das Produkt wurd erstmals auf der Fachmesse Power Gen in Orlando, vorgestellt.

► Download der Pressemitteilung Word format (English)