BOLTED

Ein Forum über die Optimierung
von Schraubenverbindungen

Hafenriesen

1 Dezember 2017
Kommentar

Text: Roxana Ortiz

Foto: Paceco

Erstveröffentlichung Bolted #2 2017.

KUNDE: PACECO ESPAÑA S.A
PRODUKTE: KAIKRANE, VERLADEKRANE, DIENSTLEISTUNGEN UND SYSTEME FÜR DEN CONTAINERUMSCHLAG
GEGRÜNDET: 1967
ANTEILSEIGNER: MITSUI GROUP UND URSSA, S. COOP.
NORD-LOCK PRODUKT: NORD-LOCK KEILSICHERUNGSSCHEIBEN/ NL20

Mit seinem Angebot an Krane, Dienstleistungen und Systemen für den Containerumschlag muss sich das spanische Maschinenbauunternehmen Paceco España ständig neu an die Bedürfnisse seiner Kunden anpassen. Da Frachtschiffe immer größer werden, muss auch die Höhe, Reichweite und vor allem Effizienz von Kai- und Verladekranen mit dieser Entwicklung Schritt halten. Heute ist Paceco España in der Lage, Schiffe von 25 Containerlinien zu be- und entladen. Das Unternehmen stellt derzeit einen der weltweit größten und leistungsstärksten Kräne her, den Portainer Malaccamax, der eine Reichweite von maximal 72,5 Metern, einen Abstand von 52,5 Metern unter dem Spreizer und einen Schienenabstand von 30,48 Metern bietet.

Den ersten Kontakt mit Nord-Lock hatte Paceco España 2009, als das Unternehmen Schwierigkeiten mit einem seiner Kaikrane hatte. Bei dem Kran mit einer Tragfähigkeit von 65 Tonnen waren Probleme mit der Befestigung der Untersetzungsgetriebe an den Portalstützen aufgetreten – die Getriebe, über die der Kran auf dem Dock bewegt wird. Während des Betriebs hatten sich immer wieder die Befestigungsschrauben durch Vibrationen gelöst.

Im Zuge ihrer Problemanalysen setzten sich die Ingenieure von Paceco España mit den Technikern von Nord-Lock in Verbindung, die zur angenehmen Überraschung von Paceco España eine Lösung vorschlagen konnten. „Seit 2009 setzen wir Keilsicherungsscheiben von Nord-Lock ein und seitdem haben wir keine Probleme mehr mit Schraubenverbindungen, die Vibrationen ausgesetzt sind“, sagt der Ingenieur Pelayo Bobes. „Mit diesen Keilsicherungsscheiben waren wir in der Lage, unsere Kunden rundum zufrieden zu stellen und dabei auch noch Geld und Zeit zu sparen.

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.