Konstruktion und Brückenbau

Gebäude und Brücken müssen über viele Jahre Bestand haben. Das bedeutet, dass die richtigen Materialien verwendet werden müssen.

Wir alle nutzen sie jeden Tag, aber nur wenige denken darüber nach, wie viel Sorgfalt, Fachwissen und Planung mit der Konstruktion von Gebäuden, Brücken und der öffentlichen Infrastruktur verbunden sind.

Architekten, Ingenieure, Bauarbeiter, Klempner und Elektriker sind nur einige der vielen Berufe, die ihre Fachkenntnisse miteinander kombinieren müssen. Und sie sind nur das „Personal“. Hinzu kommen noch die verschiedenen Anlagen und Materialien, durch die gewährleistet sein muss, dass eine Baustelle sicher, die Produktivität hoch und das Endergebnis widerstandsfähig und langlebig ist.

In diesem gesamten Prozess ist die Schraubensicherheit von entscheidender Bedeutung. Baustellen sind voll von Maschinen wie Baggern, Kränen und Bohrern, deren Schraubverbindungen ständigen Vibrationen und dynamischen Lasten ausgesetzt sind. Aber auch für die gesamte Lebensdauer der fertig gestellten Konstruktion, die oft in die Jahrhunderte geht, ist die Schraubensicherheit ein wesentlicher Faktor. Große Wolkenkratzer, lange Brücken und Tunnel, die tief unter der Erde verlaufen – sie alle weisen unzählige Verbindungen auf, die nur schwer zugänglich, aber für die Sicherheit und Funktionalität extrem wichtig sind. Selbst die größten und widerstandsfähigsten Bauwerke können durch die kleinste Verbindung entscheidend geschwächt werden.

Für Infrastrukturinvestitionen mit hoher Lebenserwartung bietet die Nord-Lock-Gruppe sichere und dauerfeste Verschraubungen. Darüber hinaus verfügen wir als innovativer Marktführer im Bereich der Schraubensicherung über die technischen Fähigkeiten, um innovative Lösungen in der Konstruktionstechnik sicher zu machen.

Neueste Kundenfälle

Lesen Sie mehr Kundenfälle
  • FEST ANGEZOGEN

    Viel größer kann ein Bauprojekt nicht sein. Eine Hängebrücke mit nur einem Turm, auf nur begrenzt vorhandenem Grundgestein, mit zehn (…)

  • Expander meistert 50.000 Stunden-Test mit Bravour

    Das Expander System wurde über einen Zeitraum von sechs Jahren und vier Maschinenleben als Lenkzylinder-Befestigung in Volvo BM 4300-Radladern getestet. (…)