Forst- & Landwirtschaft

Aufrechterhaltung der Produktivität für Felder und Wälder

Die Forstwirtschaft und die Landwirtschaft zählen mit zu den ersten Industriezweigen überhaupt. Lange bevor es eine verarbeitende Industrie, ein Baugewerbe oder einen Maschinenbau gab, fällte der Mensch bereits Bäume und brachte Ernten ein. Und obwohl seitdem viele weitere Branchen entstanden sind, ist die Forst- und Landwirtschaft nach wie vor ein wichtiger Teil unserer Wirtschaft und Gesellschaft.

Die grundlegenden Prinzipien sind noch immer die gleichen – Bäume fällen, Felder bestellen und Ernten einbringen. Was sich jedoch geändert hat ist die Technologie: Sie wird immer besser, fortschrittlicher und leistungsfähiger. Die alten Vorstellungen von hart arbeitenden Bauern und Holzfällern, die der Erde mit bloßen Händen ihre Erträge abringen, gehören längst der Vergangenheit an: Die landwirtschaftlichen Betriebe und Sägewerke von heute ähneln eher Fabriken.

Wie alle Maschinen sind auch Materialien und Verschraubungslösungen ein grundlegender Faktor für die Produktivität. Ob es um Traktormotoren, industrielle Holzschreddermaschinen oder Bewässerungsanlagen geht: Produkte der Nord-Lock-Gruppe sind unzähligen Kunden auf der ganzen Welt behilflich, eine hohe Produktivität ihrer Unternehmen sicherzustellen.

Neueste Kundenfälle

Lesen Sie mehr Kundenfälle