Sicher Abheben

Die Herausforderung
Sicher AbhebenSensenich stellt seit 1932 Flugzeugpropeller her und passt seine Produkte durch die Entwicklung immer neuer Propeller den wachsenden Anforderungen dieser Branche an. Da es sich bei der Schnittstelle zwischen Propeller und Flugzeug offensichtlich um eine kritische Verbindung handelt, sind regelmäßige Sicherheitsinspektionen zwingend erforderlich. Seit vielen Jahren verwendet Sensenich Sicherheitsdraht zur Sicherung aller Schraubenverbindungen. Da das Entfernen und Wiederanbringen von Sicherheitsdraht aber schwierig ist, haben Inspektionen schon immer sehr viel Zeit in Anspruch genommen.

Die Lösung
2006 entschied sich Sensenich, Keilsicherungsscheiben von Nord-Lock zur Installation seiner Propeller an einem Versuchsflugzeug zu verwenden. Die Keilsicherungsscheiben lassen sich wesentlich schneller und einfacher montieren, und dadurch erhoffte sich Sensenich, Zeit einzusparen und seinen Kunden ein verbessertes Gesamtprodukt anbieten zu können.

Das Ergebnis
Sensenich stellte fest, dass vielen Kunden die Aussicht, in Zukunft keinen Sicherheitsdraht mehr zu benötigen, ausgesprochen gut gefiel. Auch die erhöhte Sicherungswirkung durch den Einsatz der Nord-Lock Keilsicherungsscheiben überzeugte die Kunden. Zusätzlich konnte die einfache Handhabung den Zeitaufwand für Wartungsarbeiten und Inspektionen erheblich verringern, so dass nun mehr Zeit zum Fliegen bleibt.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!