Schluss mit Verschleiss - ein für alle mal

Der Erdbauauftragnehmer Blackwell liefert die gesamte Bergbauausrüstung für House of Water, einem der letzten verbliebenen Kohletagebaue in Großbritannien. Wegen seiner effizienten Transportkapazität und Geschwindigkeit setzt das Unternehmen auf den Caterpillar Muldenkipper 777G.

Nach vielen Betriebsstunden unter den anspruchsvollen Bedingungen eines Granitsteinbruchs kam es zu erheblichem Verschleiß an den  Gelenklagerungen von Aufhängung und Hebezeug, was umfangreiche Wartungsarbeiten nach sich zog.

Aufgrund der Konstruktion des Caterpillar 777G hätte ein Aufbohren die Demontage und Zwischenlagerung der Hinterräder erfordert. Ein äußerst arbeitsintensives und riskantes Unterfangen, zumal jedes Rad vier Tonnen wiegt.

Außerdem ist das Aufbohren von Lagerungen ein teurer und zeitaufwändiger Prozess, der durch den Einsatz herkömmlicher Zylinderbolzen jahrzehntelang ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit von Blackwell war. In einem modernen Bergwerk kostet jede Minute Produktionsausfall bares Geld. Um die Produktion aufrechtzuerhalten, kamen also zusätzliche Maschinen zum Einsatz, was allerdings zu mehr Problemen und höheren Kosten führte. Und so zeigte sich das Unternehmen sehr an der Alternative von Expander System interessiert.

Während der Montage der neuen Bolzen konnten die schweren Hinterräder des 777G von Blackwell an Ort und Stelle bleiben, wodurch bereits mehrere Arbeitsstunden eingespart wurden.

„Mit dem Expander System konnten wir die Ausfallzeiten von mehreren Tagen auf wenige Stunden verringern“, sagt David Lancashire, Werksleiter bei Blackwell. „Es ist vielleicht noch zu früh, das langfristige Potenzial zu beurteilen, aber wir haben bereits jetzt viel Zeit und Geld gespart.“

Das Expander System verlängert außerdem den Lebenszyklus der Verbindungen auf bis zu 50.000 Stunden. Nach der vielversprechenden Einführung setzte Blackwell das System kürzlich auch bei einem Radlader ein und hat vor, es als Reparaturmöglichkeit für seinen umfangreichen Fuhrpark zu etablieren.

Kunde: BLACKWELL, Teil von Hargreaves Servies PLC

Lösung: Expander System

Unternehmen: Erdbauauftragnehmer

Projekt: Kohlebewergwerk House Of Water, Schottland

Herausforderung: Verringerung wartungsbedingter Ausfallzeiten

Anwendung: Gelenklagerungen von Aufhängung und Hebezeug eines Muldenkippers

Zeitersparnis: Ausfallzeiten von Tagen auf wenige Stunden reduzieren

Erfolgsgeschichten von Kunden

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!