„Eine Vielzahl neuer Lösungen”

Für Fred Heaton hat sich seine Leidenschaft, die 1999 als Hobby begann, schnell zu einem florierenden Unternehmen entwickelt, das auf hydraulische Vorspannwerkzeuge spezialisiert ist. Nun wurde Boltight von der Nord-Lock-Gruppe übernommen – ein Schritt, der zur Stärkung beider Unternehmen beitragen wird.

Fred Heaton - Gründer der Firma BoltightFAKTEN: Fred Heaton
Position: Gründer und Geschäftsführer der Firma Boltight.
Hintergrund: Startete seine Berufslaufbahn im Alter von 15 Jahren bei GKN Bolt & Nuts. Nach zehn Jahren bei GKN gründete er 1975 die Firma Hydratight Ltd, die er 1979 an T&N verkaufte. Er blieb 17 Jahre lang Geschäftsführer von Hydratight, bevor er Leiter für die Geschäftsentwicklung bei der T&N General Products Group wurde. Nachdem T&N von dem Automobil­unternehmen Federal Mogul übernommen wurde, verließ er das Unternehmen und gründete seine eigene Unternehmens­beratung, die später zu Boltight wurde.

Für Fred Heaton hat sich seine Leidenschaft, die 1999 als Hobby begann, schnell zu einem florierenden Unternehmen entwickelt, das auf hydraulische Vorspannwerkzeuge spezialisiert ist. Nun wurde Boltight von der Nord-Lock-Gruppe übernommen – ein Schritt, der zur Stärkung beider Unternehmen beitragen wird.

Was genau macht Boltight?
„Wie der Name schon andeutet, bieten wir Werkzeuge für das Vorspannen von Schrauben an. Schraubenverbindungen werden in der Entwurfsphase nicht immer angemessen berücksichtigt, was später zu Problemen beim Anziehen führen kann. Und hier kommen wir ins Spiel, um geeignete Lösungen anzubieten.”

„Die meisten unserer Kunden kommen aus der Öl- und Gasindustrie, dem Offshore-Bereich, der Energieerzeugung und dem Schwermaschinenbau. Bei etwa 50 Prozent aller Anfragen sind wir in der Lage, eine Lösung unter Verwendung von Standardwerkzeugen zur Verfügung zu stellen; für die restlichen 50 Prozent entwickeln und fertigen wir Spezialwerkzeuge, die exakt an die Bedürfnisse des Kunden angepasst sind. Wir verwenden ein 3D CAD-System, um sowohl die Problemstellung beim Kunden, als auch unsere Lösung zu modellieren.”

Was sind Boltights Stärken?
„Wir können schnell reagieren und liefern, und wir verfügen über langjährige Erfahrung bei der Lösung von Verschraubungsproblemen unserer Kunden. Jedes Werkzeug, das wir irgendwann einmal entwickelt haben, bleibt in unserer 3D-­Datenbank gespeichert, sodass wir es als Referenz verwenden können, wenn wir mit einem neuen Problem konfrontiert werden.”

Was wird Boltight zur Nord-Lock Gruppe beitragen?
„Da die Nord-Lock-Gruppe nun in der Lage ist, auf unsere gesamte Produktpalette zuzugreifen, steht ihr ein größerer Bereich an Lösungen zur Verfügung. Eine universelle Anzugslösung, die für alle Anwendungen geeignet ist, gibt es nicht; daher ist es wichtig, aus einer Reihe von unterschiedlichen Produkten – und nicht nur mechanischen – wählen zu können. Einige Kunden benötigen eine hydraulische Lösung, und davon bietet Boltight ein ganzes Programm.“

Was kann die Nord-Lock-Gruppe zu Boltight beitragen?
„Wir haben gute Produkte und gute Ingenieure, aber wir sind ein kleines Unternehmen und nicht besonders stark, wenn es um Vertrieb und Marketing geht. Wir haben ein Vertriebsnetz aufgebaut und 95 Prozent unserer Produkte werden aus Großbritannien exportiert, aber eigentlich haben wir bisher nur die Oberfläche des verfügbaren Marktes angekratzt. Mit den Vertriebs- und Marketing-Ressourcen von Nord-Lock können wir neue Märkte und Anwendungsgebiete erreichen, und wir erwarten ein gutes Wachstum. Zum Beispiel neigen wir dazu, unsere Produkte an große, einmalige Projekte zu verkaufen; mit dem Netzwerk von Nord-Lock jedoch können wir nun damit beginnen, auch Erstausrüster zu beliefern.“

Passt die Nord-Lock-Gruppe zu Boltight?
„Ja, Nord-Lock verfügt über eine klare Strategie und sieht dies als eine langfristige Investition. Nord-Lock beschränkt sich nicht nur auf den Kauf und Verkauf von Unternehmen, sondern erwartet einen langfristigen Wert und will, dass Boltight weiter wächst.“

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!