Begehrter Red Dot Design Award geht an Nord-Lock Group

Die Nord-Lock Gruppe erhält einen der weltweit renommiertesten Designpreise, den Red Dot Award, für sein neuartiges Superbolt Tool. Es hat in der Kategorie Werkzeuge den Preis "Bestes Produktdesign 2020" erhalten.

"Ich bin sehr stolz darauf, dass das Superbolt Tool nicht nur für den Red Dot Wettbewerb angenommen wurde, sondern dass es tatsächlich gewonnen hat", sagt Miterfinder Andy McPhee, R&D, Nord-Lock Group.

Der Red Dot Award ist ein Designwettbewerb, der die besten Produkte des Jahres prämiert. Die Auszeichnung "Red Dot" hat sich international als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für gutes Design etabliert.

In diesem Jahr wurden mehr als 6.500 Produkte eingereicht und von einer Expertenjury einzeln geprüft.

"Wir sind natürlich sehr stolz und fühlen uns geehrt, dass unser Design auf diese Weise anerkannt wurde. Es ist ein weiterer Beweis für unser Engagement bei der Entwicklung von Technologien, die für höchste Leistung ausgelegt sind", sagt Fredrik Meuller, CEO, Nord-Lock Group

Über das Superbolt Tool
Das Superbolt Tool ist ein kompaktes Werkzeug, welches es ermöglicht, mehrere Druckschrauben gleichzeitig auf die erforderliche Vorspannkraft anzuziehen.

Bei den bewährten Superbolt Spannelementen mit Vielfachschrauben handelt es sich um ein Anziehverfahren für große Schraubenverbindungen. Durch das Aufteilen des Drehmoments auf mehrere Druckschrauben, löst dieses Verfahren die Problematik von hohen Anziehdrehmomenten. Durch den Einsatz des hierfür entwickelten Superbolt Tools lässt sich die Montage der Spannelemente nochmals deutlich beschleunigen, da mittels Superbolt Tool nun alle Druckschrauben gleichzeitig angezogen werden können.

Durch den Antrieb über ein patentiertes Schnecken-Kugelgetriebe wird ein gleichmäßiges und hohes Drehmoment bereitgestellt. Bei Betätigung erfahren alle lastbeaufschlagten Getriebekomponenten eine gleichförmige Belastung, so dass keine der Einzelkomponenten Lastspitzen ausgesetzt ist. Die kompakte, leichte Bauform ermöglicht in Verbindung mit dem modularen Aufbau eine effektive Verstärkung des Drehmoments – bei gleichzeitig niedrigstem Eingangsdrehmoment.

Vorteile des Superbolt Tools:

  • Schnelles Anziehen und Lösen mehrerer Druckschrauben gleichzeitig
  • Kontrolliertes Anziehverfahren, das eine genaue Vorspannung erzielt
  • Erhöhte Sicherheit durch ausgeklügelte Klemmstellen
  • Leichter und modularer Aufbau für einfache Handhabung
  • Vorhandene Antriebswerkzeuge können weiter genutzt werden, dadurch kein Einfluss auf bestehende Wartungspläne

Lesen Sie hier mehr über das Superbolt Tool

Über Nord-Lock Group
Die Nord-Lock Group ist ein weltweit führender Anbieter für Verschraubungslösungen. 1982 wurde die ursprüngliche Nord-Lock Keilsicherungstechnologie zur zuverlässigen Sicherung von Schraubenverbindungen entwickelt. Seitdem ist unser Angebot an innovativen Verschraubungstechnologien und unser Know How zum umfassendsten auf dem Markt gewachsen. Es umfasst Nord-Lock® Keilsicherungsscheiben, Superbolt™ Spannelemente, hydraulische Spannwerkzeuge von Boltight™ sowie die Expander® System Gelenkbolzen.

Alle Lösungen werden intern entwickelt und hergestellt, um sicherzustellen, dass sie den höchsten Standards der Branche entsprechen. Unser Team von engagierten Experten arbeitet eng mit Kunden aller Welt zusammen.

Die Nord-Lock Group befindet sich im Besitz der Investment AB Latour, welche an der schwedischen Börse Nasdaq OMX in Stockholm notiert ist.

Über den Red Dot Award
Der Red Dot Design Award wurde erstmals 1955 verliehen. Er ist einer der angesehensten internationalen Designwettbewerbe der Welt und wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen e.V. in Essen verliehen. Lesen Sie mehr: https://www.red-dot.org/de

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte:
Fredrik Meuller, CEO Nord-Lock Group, + 46 40602 4600, fredrik.meuller@nord-lock.com
Cecilia Böhm, Communications Director Nord-Lock Group, +46 40602 4646, cecilia.bohm@nord-lock.com

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!