Die Experten: Hydraulische Vorspannwerkzeuge

F:   Welche wesentlichen Vorteile bieten hydraulische Vorspannwerkzeuge?
A:  Ein hydraulisches Vorspannwerkzeug bietet eine schnelle, einfache und sichere Methode, um Schrauben mit großem Durchmesser auf hohe und genaue Vorspannwerte anzuziehen. Es verwendet kein Drehmoment und erfordert kein Drehen der Mutter oder Schraube mit hohem Kraftaufwand, wie es beispielweise bei Schlagschraubern, Schlagmaulschlüsseln oder hydraulischen Drehmomentschlüsseln der Fall ist, bei denen die Reibung überwunden werden muss.

Ein hydraulisches Vorspannwerkzeug ist ein ringförmiges Reckwerkzeug, das über der festzuziehenden Schraube und Mutter installiert wird. Das Reckwerkzeug übt Druck auf die Schraubenverbindung und Zug auf das Schraubenende aus. Da die von dem Reckwerkzeug erzeugte Kraft direkt auf das Schraubenende angewendet wird, entsteht in dem Schraubenschaft eine Spannung, die gleich der von dem Reckwerkzeug erzeugten Last ist. Während der Spannungsbeaufschlagung durch das Reckwerkzeug kann die Mutter mit Null Drehmoment gedreht werden, bis sie fest ist. Anschließend wird das Reckwerkzeug entlastet und ein hoher prozentualer Anteil der Last, der von der Länge und dem Durchmesser der Schraube abhängig ist, bleibt in dem Schraubenschaft erhalten.

Hydraulisches Vorspannen bietet die folgenden Vorteile:

  • Genauigkeit – sehr exakte Einhaltung der Schraubenlasttoleranz, oft 5 % oder besser. Reibungsverluste brauchen nicht berücksichtigt zu werden und es ist keine Schmierung erforderlich. Einfache Berechnung der Lastübertragung und Vermeidung einer Überlastung.
  • Geschwindigkeit – die Werkzeuge lassen sich erstaunlich schnell installieren und bedienen.
  • Gleichzeitiges Anziehen – mehrere Vorspannwerkzeuge können gleichzeitig hydraulisch betätigt werden.
  • Gleichmäßigkeit – das gleichzeitige Vorspannen mehrerer Schrauben garantiert, dass alle Schrauben mit der gleichen Kraft beaufschlagt werden.
  • Sicherheit – keine Klemmstellen oder Reaktionsprobleme. Die integrierte Sicherheit der Boltight-­Systeme übertrifft die Industrieanforderungen.
  • Vielseitigkeit – mithilfe von Adapter-Kits kann ein einziges Vorspann-Set oft für eine Vielzahl unterschiedlicher Verschraubungen verwendet werden.
  • Kosteneffizienz – durch Kombination der oben genannten Faktoren bietet das hydraulische Vorspannen dem Kunden einen echten betrieblichen Nutzen.

 

Abonnieren Sie unser kostenloses Magazin

Mit unserem Bolted Magazin bleiben Sie über Neuigkeiten, Erkenntnisse und Wissenswertes in der Welt der Verschraubung auf dem Laufenden!

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Danke, dass Sie das Bolted Magazin abonniert haben!

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!