Technik mit Biss

Seit acht jahren baut der Motorradbauer Viper einzigartige, spezialgefertigte Super-Cruiser, in denen neueste Technik und elegantes Design vereint sind. Mehr als 80% der Motorräder werden mit firmeneigenen Teilen gebaut, die von Viper auf Grundlage der neuesten Technologie des 21. Jahrhunderts entworfen werden.

Technik mit BissLetzten Juni lancierte Viper die fantastische, handgearbeitete 2011MY, eine Weiterentwicklung der 2009/2010MY-Serie. Die neue Maschine ist nicht nur ein leistungsstarkes Motorrad mit Vipers firmeneigenen Komponenten und dem neuen Viper/llmor-Motor, sondern besticht auch durch ihr einzigartiges Design.

Die Konstrukteure von Viper, für die nur der höchste technische Standard gut genug ist, setzen Nord-Lock Sicherungsscheiben an acht Punkten ein, wie z. B. an den Blinkerhalterungen und den Bremsscheiben. Viper hat sich für die Kombination Nord-Lock Sicherungsscheiben mit verzinkter Schraube anstelle einer Gewindesicherung in Kombination mit verchromter Schraube entschieden. Dadurch wird ein Oxidieren und Festbacken des Chroms, durch das die konstruktiv aufwendige Montagepunkte beschädigt und das angesetzte Anzugsmoment deutlich verringert werden kann, verhindert.

Die Nord-Lock Schraubensicherung ermöglicht ein schnelles und einfaches Überprüfen des Anzugsdrehmoments ohne das Gewindesicherungsmaterial beschädigen zu müssen – ein enormer Vorteil beim Warten wichtiger Montagepunkte. Es ist noch nie vorgekommen, dass eine mit Nord-Lock gesicherte Schraubverbindung an Vorspannkraft verloren hat.

Kunde: Viper Motorcycle Company
Max. Drehmoemnt: 210 Nm
Modell: 2011MY Diamondback
Höchstgeschwindigkeit: 270 kM/h
PS: 116 PS
Viertelmeilenbeschleunigung: Ca. 10,5 sek

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!