Sicheres Reisen durch den Triangeln Bahnhof im Zentrum Malmös

Die Herausforderung

Der sechs Kilometer lange City Tunnel ist eine Schienenverbindung zwischen Malmö und der Öresundbrücke in Schweden, die unter dem Zentrum der Stadt Malmö verläuft. Das Glasbauunternehmen Skandinaviska Glassystem erhielt den Auftrag, das Dach des neuen Triangeln Bahnhofs im Zentrum Malmös zu konstruieren. Das Dach besteht aus einer Tragkonstruktion in hochfestem Edelstahl, auf dem in 1 600 Segmenten 1 200 m2 Glas montiert sind. Die Träger der Stahlkonstruktion laufen in Knoten zusammen, die Vibrationen von außen und Erschütterungen von den unterirdisch verlaufenden Zügen ausgesetzt sind. Nach der Montage der Glassegmente ist eine Kontrolle, ob sich im Inneren eines Knotens eine Schraube gelöst hat, nicht mehr möglich. Aus diesem Grund war das Team gezwungen, eine Schraubenlösung zu finden, die garantiert fest sitzt.

Die Lösung

Skandinaviska Glassystem begann damit, verschiedene Lösungen auszuwerten und stieß schon bald auf die Nord-Lock Keilsicherungsscheiben.
„Sie waren die einzigen, die dank der Rillen auf der Innenseite der Scheiben diese Art von Keilsicherung bieten konnten“, erklärt Stefan Abrahamsson, Projekt- und Marketingmanager bei Skandinaviska Glassystem. „Wir waren uns vollkommen sicher, dass sich die Bolzen nicht lösen würden, aber wir mussten den Kunden davon überzeugen, dass Nord-Lock Sicherungsscheiben besser sind als alle anderen Sicherungssysteme, die in den schwedischen Richtlinien für Stahlkonstruktionen zugelassen sind.“
Daher führte Nord-Lock umfangreiche Tests durch, um zu beweisen, dass die Sicherungsscheiben in dieser Art von Glas- und Stahlkonstruktion die Schraubverbindungen optimal sichern. Die Tests waren erfolgreich und es wurden mehr als 5 000 Nord-Lock Keilsicherungsscheiben zum Sichern der Schrauben in den Knoten der Stahlkonstruktion von Triangeln verwendet. Für die unterschiedlichen Schraubengrößen von M12 bis M24 wurden unterschiedliche Sicherungsscheiben verwendet, die an die Druck- und Zugkräfte der Stahlträger angepasst sind.

Das Ergebnis

Der City Tunnel wurde Ende 2011 vom schwedischen König eingeweiht und der Triangeln ist derzeit der drittgrößte Bahnhof Schwedens. Jeden Tag passieren 37 000 Reisende unter dem Glasdach, das so sicher ist, dass es sogar die offizielle Bezeichnung „hooligansicher“ erhalten hat, was bedeutet, dass per Quadratmeter Dachfläche vier Fußball-Hooligans von jeweils 100 kg herumspringen können, ohne dass es zu Schäden kommt. Im November 2011 wurde der Triangeln mit dem Kasper Salin Preis ausgezeichnet, dem renommiertesten Architekturpreis in Schweden.

Sicheres Reisen durch den Triangeln Bahnhof im Zentrum Malmös

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!