China: Chancen auf dem Kohlemarkt

SEIT CHINA 2008 die Integration von Kohlevorkommen implementiert hat, setzt der inländische Kohlemarkt seinen Abwärtstrend stetig fort. Da die geförderten Kohlemengen ständig weiter sinken, kaufen Bergbauunternehmen immer weniger Ausrüstung und Maschinen. Dadurch sind Maschinenhersteller gezwungen, Umstrukturierungen vorzunehmen und sich auf die Suche nach neuen Chancen in dieser Branche zu machen. Bei diesen Bemühungen um Innovation und Weiterentwicklung spielt Xi’an Coal Mining Machinery Co. Ltd ganz weit vorne mit.

Intelligent, maßgeschneidert, automatisch, sicher und zuverlässig – das sind die Qualitäten, die Xi’an Coal Mining Machinery in seinen Produkten verkörpern will. Eine Kohle-Schrämmaschine ist eine in rauen Umgebungen eingesetzte Maschine, bei der häufig Probleme im Zusammenhang mit schlechter Klemmkraft an den wesentlichen Verbindungsteilen auftreten. Schraubenverbindungen neigen dazu, sich unter der Stoßbelastung zu lösen, was die Produktivität beeinträchtigt und die Sicherheit der Maschinenführer gefährdet. Derzeit bereitet das Unternehmen die Markteinführung seiner Eigenentwicklung vor, der Schrämmaschine MG1660, die eine automatisierte, unbemannte Produktion ermöglicht. An den Verbindungsteilen der MG1660 kommen Keilsicherungsscheiben und Superbolt Spannelemente von Nord-Lock zum Einsatz, die dazu beitragen, die Abdichtung, den Schutz vor Stoßeinwirkungen und das Schwingungsverhalten der Maschine zu verbessern.

Darüber hinaus hat Xi‘an Coal Mining Machinery eine Teilschnittmaschine auf den Markt gebracht, um neue Märkte zu erschließen. Das Unternehmen hat Keilsicher­ungs­scheiben und Superbolt ­Spann­elemente von Nord-Lock als spezialisierte Komponenten für seine Schräm- und Teilschnittmaschinen zugelassen.

China: Chancen auf dem KohlemarktFAKTEN: XI’AN COAL MINING MACHINERY CO. LTD
GEGRÜNDET: 1951.
MITARBEITER: 1.500.
KAPAZITÄT: 130 Schrämmaschinen und 40 Teilschnittmaschinen.
ANWENDUNGSBEREICH: Schrämmaschine MG1660.
ABBAUHÖHE: 4 Meter.
LEISTUNG: 1.660 kW.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!