Keilsicherungsscheiben gewährleisten die Transportsicherheit

Keilsicherungsscheiben gewährleisten die TransportsicherheitUm Unfälle zu vermeiden, die Menschen und die Umwelt in Gefahr bringen würden, ist es entscheidend, dass der Transport von Flüssigkeiten sicher und effizient durchgeführt wird.

Die Hoyer-Gruppe wurde vor mehr als 70 Jahren in Hamburg gegründet und besitzt dementsprechend große Erfahrung in der Beförderung von chemischen Produkten, Lebensmitteln, Gas und Mineralöl. Heute hat dieser Weltmarktführer für den Transport von Flüssigkeiten im Straßen-, Schienen- und Seeverkehr mehr als 30.000 Tankcontainer und über 2.000 Tankauflieger weltweit im Einsatz. Auf Empfehlung eines Kunden hat die Hoyer-Gruppe begonnen, Nord-Lock Keilsicherungsscheiben aus Edelstahl an ihren Tankcontainern auf dem europäischen Kontinent zu verwenden.

Frits Bakker arbeitet in der Technischen Abteilung bei Hoyer Nederland BV in Rotterdam. „Wir hatten ein Problem mit Ventilen an Gascontainern“, erklärt er. „Ein Kunde riet uns, es mit den Keilsicherungsscheiben von Nord-Lock zu versuchen. Diese Scheiben und ein anderes Dichtungsmaterial konnten das Problem lösen. Danach haben wir begonnen, sie an den Bodenventilen der Tankcontainer zu montieren.“

Die Hoyer-Gruppe verwendet sowohl die standardmäßigen Nord-Lock Keilsicherungsscheiben aus Edelstahl, als auch die X-series-Ausführung. Mittlerweile schreibt eine Standardrichtlinie vor, dass sie im Rahmen der Wartung an bestimmten Teilen montiert werden müssen. Laut Bakker sind die Nord-Lock Keilsicherungsscheiben der Hoyer-Gruppe behilflich, kritische Situationen zu vermeiden. Er sagt: „Bei Tankcontainern ist es sehr wichtig, dass keine Undichtigkeiten auftreten. Und genau da haben sich die Keilsicherungsscheiben als sehr zuverlässig erwiesen.“

KUNDE: THE HOYER GROUP
VERWENDETES PRODUKT: NORD-LOCK EDELSTAHL- UND X-SERIES KEILSICHERUNGSFEDERSCHEIBEN
ANZAHL DER TANKCONTAINER: MEHR ALS 30.000 WELTWEIT
ANZAHL DER TANKAUFLIEGER WELTWEIT: MEHR ALS 2.000
ANWENDUNGSBEREICH: TANKCONTAINER FÜR DEN TRANSPORT VON FLÜSSIGKEITEN

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!