Mehr Sicherheit im studentischen Rennsport

Das Student Formula Racing gewinnt in Korea immer mehr an Popularität. Im Rahmen der Korean Formula Student Competition (KSAE) können Maschinenbaustudenten ihre eigenen Rennwagen bauen und fahren – und damit ihre technischen Fähigkeiten bei realen Bedingungen unter Beweis stellen.

baqu4.jpg

BAQU4 ist das Formula Student Team der Hanyang-Universität, einer der angesehensten Institutionen in dem Land, das für die Qualität seiner Ingenieursausbildung bekannt ist. Das Team nahm erstmals im Jahr 2012 an der Formula Student Competition teil und gewann den Hauptpreis im Formelbereich. Seitdem arbeitet das Team auf konstant hohem Niveau und optimiert von Jahr zu Jahr die Qualität des gebauten Rennwagens.
Die Fähigkeiten und die Leidenschaft der Maschinenbaustudenten blieben bei der Nord-Lock Group nicht unbemerkt, die jetzt Sponsor des Teams ist und es in technischen Belangen unterstützt. „Dieses Sponsoring gibt uns die Gelegenheit, als Ingenieure zu wachsen“, erklärt ein Teammitglied. „Nord-Lock hat uns dazu inspiriert, den Begriff „Sicherheit“ neu zu denken – eines der grundlegenden Prinzipien, die an der Uni nicht wirklich vermittelt werden.“

Durch den Einsatz von Nord-Lock Keilsicherungsscheiben lernten die Studenten die Vorteile hochwertiger Befestigungselemente kennen und konnten den Unterschied dieser Lösungen für die Leistung einer Anwendung aus erster Hand erleben. „Bisher hatten wir Nylonmuttern und Sicherheitsdrähte im Einsatz, um ein Loslösen zu vermeiden. Aber dieser Effekt hielt nicht lange“, erläutert einer der Studenten. „Mit den Nord-Lock Keilsicherungsscheiben konnten wir einen deutlichen Unterschied feststellen.“

Nord-Lock unterstützt regelmäßig verschiedene lokale Initiativen rund um die Zukunft des Maschinenbaus. Berichten Sie uns von Ihrem Projekt an marketing@nord-lock.de oder persönlich in einer unserer Niederlassungen.

Abonnieren Sie unser kostenloses Magazin

Mit unserem Bolted Magazin bleiben Sie über Neuigkeiten, Erkenntnisse und Wissenswertes in der Welt der Verschraubung auf dem Laufenden!

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Danke, dass Sie das Bolted Magazin abonniert haben!

More insights and references

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!