Flexmuttern

Superbolt hat mit seinen Spannelementen mit Vielfachschrauben die Welt der Muttern und Schrauben revolutioniert. Seitdem hat sich unsere Technologie in Zehntausenden von erfolgreichen Montagen bewährt und wir entwickeln auch weiterhin eine Vielzahl von Lösungen für die technischen Herausforderungen der Zukunft.

Flexmuttern

Flexmuttern wurde speziell für Anwendungen mit Durchgangsbohrungen entwickelt. Ihre reaktive Konstruktion verteilt die Spannung der Schraube auf viele Gewinde, sorgt für zusätzliche Elastizität und verhindert Spannungskonzentrationen in den ersten Gewinden.

Dies hilft, Spannungskonzentrationen zu mindern und die Haltbarkeit der Schrauben oder Bolzen zu erhöhen. Da Flexmuttern bzw. reaktive Muttern gegenüber von unseren Spannelementen einzusetzen sind, werden sie beim Vorspannen nie direkt angezogen.

Standardreihe

Art der Flexmutter Technische Daten
SX8
Standard-Flexmutter
  • Abmessungen: M20 bis M160 (3/4″ - 6″)
  • Ungefähre Schraubenspannung je nach Größe: 450 bis 700 N/mm2 (60 to 100 ksi)
  • Temperaturbereich: -10 bis 250ºC (0 to 500ºF)

SX12
Hochfeste Flexmutter

  • Abmessungen: M20 - M160 (3/4″ - 6″)
  • Ungefähre Schraubenspannung je nach Größe: 500 bis 900 N/mm2 (70 to 130 ksi)
  • Temperaturbereich: -10 bis 250ºC (0 to 500ºF)

 

Vorteile

  • Gewährleistet eine gleichmäßige Verteilung der Spannung auf das Gewinde der Schraube bzw. des Bolzens
  • Sorgt für zusätzliche Elastizität in der Verbindung
  • Erhöht die Haltbarkeit der Schraube bzw. des Bolzens

Kundenanwendung Superbolt

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!