Wo treten vermehrt Temperaturwechselbeanspruchungen auf: Geräte, die hohen oder niedrigen Temperaturen ausgesetzt sind. Wärmetauscher, Lebensmittelproduktionslinien, Glas- und Stahlherstellung, Gasturbinen, Fahrzeugmotorkomponenten und Abgassysteme, Flüssigerdgasanlagen, Strukturen, die in extremen Umgebungen betrieben werden.

Durch Wärmezyklen dehnen sich Metallkomponenten aus und ziehen sich zusammen, was typischerweise zu Änderungen der Belastungen führt, denen eine Schraubenverbindung ausgesetzt ist.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!