Zuverlässige Wasserversorgung

Zuverlässige WasserversorgungEine pulsierende weltstadt wie New York braucht viel Wasser. In der Stadt, die angeblich niemals schläft, wird jede Menge getrunken, gebadet und gereinigt. Hilfestellung bei der gewaltigen Aufgabe, 8 Millionen Menschen mit Wasser zu versorgen, gibt das britische Unternehmen Blackhall Engineering, das gerade vier Larner-Johnson Ventile mit einer Bohrweite von 60-Zoll an die Metropole geliefert hat.

Die Ventile dienen dazu, den Wasserfluss von New Yorks tiefstem Reservoir, dem Ashokan Reservoir in den Catskills Mountains, zu steuern. Jedes Ventil wiegt stolze 17 Tonnen und hat eine Durchsatzrate von 19 Tonnen pro Sekunde. Wenn die Ventile mit voller Kapazität laufen, werden 1,7 Milliarden Liter Wasser pro Tag durch die Ventile strömen und somit 60% des Wasserverbrauchs von New York abdecken.

Beim Bau der im Inneren der Ventile liegenden Getriebe entschied sich Blackhall für Nord-Lock Sicherungsscheiben aufgrund ihrer überlegenen Sicherungseigenschaften. Sobald die Ventile montiert sind, ist der Zugriff auf die innen liegenden Getriebe nicht mehr möglich, daher ist es von größter Bedeutung, dass sich die Schraubverbindungen nicht lösen. Aufgrund des enormen Wasservolumens, das durch die Ventile strömt, kann selbst der kleinste Fehler fatale Folgen haben. Nachdem Blackhall sich über die Eigenschaften von Nord-Lock informiert hatte, wusste das Unternehmen, dass es das perfekte Sicherungssystem für seine Schraubverbindungen gefunden hatte.

Kunde: Blackhall Engineering
Modell: Larner Johnson ventile
Gewicht: 17 Tonnen
Durchsatz: 19 Kubikmeter pro Sekunde
Wasserdurchsatz pro Tag: 1,7 milliarden Liter
New York Wasserdurchsatz: 60%

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!