Stahlindustrie und Pressen

Um industrielle Schwergewichte am Laufen zu halten, ist besondere Sorgfalt bei den Schraubenverbindungen geboten.

Auch wenn Gold und Silber die Menschen seit jeher faszinieren, gibt es nur wenige Metalle, die wichtiger sind als Stahl. Tatsächlich ist sein gesellschaftlicher Wert so hoch, dass die Stahlproduktion als Indikator für das Wirtschaftswachstum betrachtet werden kann. Brücken, Autos, Schiffe, Flugzeuge, Werkzeuge und sogar Haushaltsgeräte haben eines gemeinsam: Ein Skelett aus Stahl. Stahl ist sowohl im Bereich der erneuerbaren Energien als auch im Wohnungsbau und in der Bauindustrie der wichtigste Werkstoff.

Seit der industriellen Revolution hat sich die Stahlproduktion erheblich verändert, aber sie ist und bleibt ein sehr anspruchsvoller und intensiver Industriezweig. Unter den harten Bedingungen, wie sie durch die Einwirkung korrodierender Medien, starker Vibrationen und extremer Temperaturen entstehen, sind dauerfeste Schraubverbindungen gefragt. Jede Lockerung zieht nicht nur ungeplante Wartungs- und Reparaturmaßnahmen nach sich, sondern führt auch zu teuren Produktionsverzögerungen.

Die Produkte der Nord-Lock Group, wie zum Beispiel unsere Keilsicherungsscheiben und die Superbolt Spannelemente, lassen sich schnell und einfach montieren und bleiben fest. Zu ihren Vorteilen zählen unter anderem höhere Sicherheit, gesteigerte Produktivität, geringerer Wartungsaufwand und längere Lebensdauer. Aus diesem Grund werden sie heute in immer mehr Schraubverbindungen von Stahlkonstruktionen auf der ganzen Welt verwendet. Bei Produktionsvorgängen auf der ganzen Welt kommen viele verschiedene Pressen für die Herstellung von Bauteilen zum Einsatz. Um diese industriellen Schwergewichte am Laufen zu halten, ist besondere Sorgfalt bei den Schraubverbindungen geboten.

Das Schmieden von Teilen, das Pressen von Gegenständen und das Formen von Werkstücken – große Pressen erledigen diese Aufgaben jeden Tag schnell und effizient. Während die Pressen immer größer werden, nimmt auch die Beanspruchung ihrer Schraubverbindungen mehr und mehr zu. In vielen Fällen kommen dann als einzige realisierbare Lösung, die auf dem Markt erhältlich ist, die Superbolt Spannelemente mit Vielfachschrauben (MJT) zum Einsatz.

Mithilfe der Superbolt MJT können Säulen oder Zugstangen eines beliebigen Durchmessers und in jeder Größe mit einfachen Handwerkzeugen angezogen werden. Darüber hinaus sind MJT oftmals günstiger als die großen Ersatzmuttern des Originalherstellers. Superbolt Spannelemente wurden bereits für Säulenmuttern mit einer Gewindegröße von bis zu 40 Zoll montiert (an einer 50.000 Tonnen schweren Schmiedepresse).

Obwohl Schmiedepressen zu den häufigsten Anwendungsbereichen von Superbolt Spannelementen zählen, werden diese auch in Gesenk-, Kalt-, Umform-, Spritzguss- und Strangpressen sowie in weiteren branchenspezifischen Pressen verbaut, wie etwa in Sperrholz-, Schnitzel- und Gummipressen und sogar in großen Pressen für die industrielle Waschwasser-Rückgewinnung. Den Anwendungsmöglichkeiten für Pressen sind praktisch keine Grenzen gesetzt und die Nord-Lock Group hält auch für Ihre ganz speziellen Anforderungen sichere und zuverlässige Verschraubungslösungen bereit.

Erfolgsgeschichten von Kunden

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Kontaktdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!